Junghunde - Hundepsychologin - Monika Oehler

Dipl. Verhaltensbiologin Spezialisierung Hundeverhalten

Dipl. Tierpsychologische Beraterin ( I.E.T. )

Monika Oehler - Hundepsychologische Praxis
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Junghunde

Hundeschule > Kurse
Dieser Kurs richtet sich an Junghunde ab 4 Monaten. Es werden erste Schritte in Richtung Hunde ABC spielerisch aufgebaut, an der Beziehung gearbeitet, Fragen um den Junghund beantwortet usw. Die kleine Gruppe von maximal 4 Teilnehmern lässt Zeit und Raum für individuelle Bedürfnisse.
Inhalte:
Kommunikation Hund -  Mensch:  Was muss ich tun, damit der Hund auf mich schaut?
  • Beziehung festigen
  • Lernen, den eigenen Hund in seinem Verhalten zu  lesen
  • Konzentrationsübungen: Aufbau Blickkontakt
  • Möglichkeiten, den  Hund zu motivieren
  • Erwünschtes Verhalten fördern
  • Alternative Verhaltensweisen lernen (Bsp. " Anstatt mich bellend in die Leine zu werfen, suche ich Blickkontakt zu meinem Menschen")
Übungen:
  • Aufbau und Festigung Rückruf : Ein elementar wichtiges Signal ist der Rückruf. Das heisst, daran zu arbeiten, dass der Hund längerfristig " alles stehn und liegen lässt" damit er zu einem zurückkommen kann, wäre das ideale Fernziel. Je nach Hundetyp ist dies mit mehr oder weniger Aufwand verbunden und muss ständig weitergefestigt werden.
  • Leinenlaufen
  • Aufbau der Übung "Warten"
  • Spielerische Suchübungen
  • Spielerischer Aufbau von Apportierübungen
  • Alltagsübungen ( Lernspaziergang).

Sozialspiel:
Kommunikation mit Artgenossen: Interagieren und Spielen mit Artgenossen ist elementar wichtig für die gesunde Entwicklung eines jungen Hundes.  Die Hunde dürfen zu zweit, maximal zu viert frei miteinander spielen, rennen, schnüffeln usw. Es wird darauf geachtet, dass die Körpergrösse und die Art der Interaktionen zwischen den Hunden passend ist!

In meinen Kursen/Trainings wird nach wissenschaftlich neuesten Erkenntnissen gearbeitet, was das Lernverhalten und den artgerechten Umgang mit Hunden angeht.
- Wir arbeiten ausschliesslich mit positiven Verstärkern/Belohnungen. Dazu gehören:
- Emotionale Unterstützung,  Freude,  Futter/Spiel,  sekundäre  Verstärker ( Marker).

Wie wissenschaftlich erwiesen ist, lernen Säugetiere, wozu Hund und Mensch gehören, nur nachhaltig und erfolgreich, wenn sie entspannt sind und von einer motivierenden Lernumgebung begleitet werden.
Wenn Sie also  daran interessiert sind, mit ihrem Hund in einem vertrauensvollen& liebevollen Miteinander auf bestimmte Ziele hinzuarbeiten, freue ich mich auf Ihre Anmeldung!
Kurszeiten & Kursdaten/Tarife:
Junghunde- Basiskurs (Hunde ab 4 Monaten)
  

Kurs B
Kursdaten: Samstag: 17.4. /8.5./22.5./12.6. 2021 AUSGEBUCHT
13.30 h bis 14.30 h     


Tarife:
140 Fr pro Kurs (3 von 4 Daten innerhalb eines Kurses = 120 Fr)
Teilnehmeranzahl: Max. 4 Hund - Mensch - Teams

Kurs - Anmeldung: monikaoehler@hundepsychologin.ch
Kursort: Hundeplatz in 5412 Gebenstorf (AG) Petersberg 148.



Erreichbar: Donnerstag und Freitag
Monika Oehler   079 555 35 45    monikaoehler@hundepsychologin.ch



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü